Immobilienverwaltung

Immobilienverwaltung

Der Pro­gramm­auf­bau glie­dert sich in:
Stamm­da­ten­ver­wal­tung
Mie­ter­buch­hal­tung
Kre­di­to­ren­buch­hal­tung

Fol­gen­de Haupt­merk­ma­le sind ent­hal­ten:
Stamm­da­ten­ver­wal­tung
Mie­ter-/ Bau­rechts­neh­mer– und Kre­di­to­ren-Buch­hal­tung
Zins­an­pas­sun­gen
Infor­ma­ti­ons– und Bud­get­ver­wal­tung
Soll­stel­lun­gen
Abfra­gen und Lis­ten
Kos­ten­er­fas­sung / Ver­tei­ler
Eigen­tü­mer­ab­rech­nung
Heiz- / Betriebs­kos­ten-Abrech­nun­gen
Finanz­buch­hal­tung

Diver­se Ver­ar­bei­tun­gen
Lis­ten / Aus­wer­tun­gen
Jah­res­ver­ar­bei­tung

Stamm­da­ten­ver­wal­tung
Über­bau­ung = Wirt­schafts­ein­heit
Abrech­nungs­ein­heit
Eigen­tü­mer / Ver­wal­ter / Haus­wart
Hand­wer­ker
Ser­vice­abon­ne­men­te
Ver­si­che­rung
Grund­stück = Lie­gen­schaft / Par­zel­le
Auf­trag
Immo­bi­lie
Hypo­thek
Anla­ge­wert
Kon­ten­art
Mie­ter